Studie-Innovation 2018-01-17T15:52:26+00:00

Die Innolytics® Innovationsstudie

Seit 2011 erscheinen regelmäßig Innovationsstudien der Innolytics® GmbH, für die mehrere hundert deutschsprachige Unternehmen zu ihrem Innovationsmanagement, ihrer Innovationsfähigkeit und ihrer Innovationskultur untersucht wurden. Die aktuelle Edition der Studie sowie die wissenschaftliche Grundlage können Sie hier kostenlos herunterladen.

Whitepaper Unternehmen Frontcover

Laden Sie sich jetzt Ihre kostenlose Studie im Wert von 178€ „Innovationsmanagement weiter denken“ herunter.

JETZT KOSTENLOSE STUDIE HERUNTERLADEN

Whitepaper Innovationsfaehigkeit von Unternehmen

Laden Sie das E-Book Die Innovationsfähigkeit von Unternehmen (406 Seiten) mit mehr als 300 wissenschaftlichen Quellen jetzt kostenlos herunter.

JETZT KOSTENLOSES E-BOOK HERUNTERLADEN

Studie über Innovation: Die Ergebnisse

Die Ergebnisse der Studien „Das Innovationsmanagement der Zukunft“ und „Die Innovationsfähigkeit von Unternehmen“ zeigen auf, welche Potenziale Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Innovationsstrategie aktuell noch nicht nutzen.

Eine wichtige Erkenntnis zum Thema Innovation ergibt sich aus der Studie unmittelbar: Bei der Umsetzung innovativer Ideen bremsen sich Unternehmen häufig selbst aus.

Die Ergebnisse der Innovations-Studie in Zahlen:

  • 20 Prozent sind proaktive Innovatoren:

    • offen für Veränderungen
    • kreatives und innovationsfreundliches Unternehmensklima
    • reagieren schnell auf Marktbedürfnisse
    • schaffen neue Märkte.
  • 16 Prozent sind operative Innovatoren:

    • Innovationen scheinbar zufällig
    • basieren auf den Ideen und der Initiative einzelner Mitarbeiter
    • Strukturen und Management fördern neue Ideen nicht
  • 36 Prozent sind innovative Optimierer:

    • Produkt- oder Prozessverbesserung stetig, aber langsam
    • Kreativität nach Vorschrift
    • Vorgegebene Abläufe, Regeln und Strukturen
    • Produkte mit solider Qualität auf stabilen Märkten
  • Etwa 25 Prozent sind strategische Innovatoren:

    • Fast-Follower-Strategie
    • reagieren auf neue Märkte und Kundenbedürfnisse
    • kopieren innovative Produkte oder Dienstleistungen

Mehr über die Innovationstypen finden Sie auf der Innolytics® Akademieseite zum Thema Unternehmensanalyse.

Schlussfolgerungen aus der Innovations-Studie

Warum sind die meisten Unternehmen nicht innovativ?

Die wichtigsten Ergebnisse der Studie zeigten, dass in vielen Unternehmen eine falsche Auffassung von Innovation vorherrscht. Bestehendes wird durch Methoden des Ideenmanagement und des KVP optimiert. Das Innovationsmanagement ist auf inkrementelle Verbesserungen ausgerichtet – statt wirklich neue Produkte.Dieser Vollkaskoschutz täuscht Sicherheit vor, geordnete Prozesse und strikte Regeln bewahren vor Fehlern. Entscheidungswege sind lang und machen Entwicklungsprozesse mühsam.

Kreativität wird nicht gefördert, sondern nach Vorschrift betrieben. Querdenker gelten eher als Querulanten. Den meisten Unternehmen fehlen zukunftsweisende Ziele und Visionen. Ideen-Input von außen wird nicht genutzt.

Was machen die wirklich innovativen Unternehmen anders?

Die Innovations-Studie zeigte, dass wirklich innovative Unternehmen eine Unternehmenskultur geschaffen haben, die kreatives Denken fördert, ihre Mitarbeiter zum Experimentieren und Fehler machen ermutigt und ihnen Eigenverantwortung gibt. Damit werden Innovationen schnell und wendig vorangetrieben. Diese Unternehmen haben Mut, sind offen für Querdenker und externe Anregungen. Sie wissen, dass schlechte Ideen und Scheitern Teile des Prozesses sind.

Ein interessantes Fallbeispiel für eigenverantwortliche Innovationstreiber und alternative Innovationsmodelle aus der Studie ist die Paketstation von DHL. Ein kleines autonomes Start-up-Team entwickelte die Idee innerhalb des Unternehmens vorbei an den offiziellen Organisationsstrukturen. So konnten sie schnell und flexibel innovative Ideen umsetzen und Hürden überwinden.

Was können Unternehmen aus der Studie über Innovation lernen?

Die Innovations-Studie zeigt, wie entscheidend die Unternehmenskultur für die Innovationsfähigkeit ist. Nicht Innovationsprozesse, sondern Menschen machen Innovation. Die Aufgabe des Managements ist es, die Innovationsbestrebungen in die richtigen Bahnen zu lenken und das kreative Potential zu fördern.

Whitepaper Unternehmen Frontcover

Laden Sie sich jetzt Ihre kostenlose Studie im Wert von 178€ „Innovationsmanagement weiter denken“ herunter.

JETZT KOSTENLOSE STUDIE HERUNTERLADEN

Whitepaper Innovationsfaehigkeit von Unternehmen

Laden Sie das E-Book Die Innovationsfähigkeit von Unternehmen (406 Seiten) mit mehr als 300 wissenschaftlichen Quellen jetzt kostenlos herunter.

JETZT KOSTENLOSES E-BOOK HERUNTERLADEN