Software Tutorial2018-08-21T15:55:01+00:00
  • Software Tutorial

Innolytics® Software Tutorial

Lernen Sie die wichtigsten Funktionen der Innolytics® Ideenmanagement-Software und Innovationsmanagement-Software in vier kurzen Videos kennen. Erfahren Sie, wie Sie mühelos

  • Diskussionen starten und moderieren

  • Ideen eingeben und zu fundierten Konzepten entwickeln,

  • den Eingabeassistenten individuell anpassen und

  • Einstellungen in der Plattformverwaltung vornehmen können.

Erhalten Sie einen ersten Eindruck davon, wie Innolytics Ihr Ideen- und Innovationsmanagement optimal unterstützt.

Innolytics Software Diskussion starten

1. So starten Sie eine neue Diskussion

Warum werden Dinge so erledigt, wie sie aktuell erledigt werden? Wieso existieren bestimmte Ablaufprozesse? Und warum beschweren sich beispielsweise Kunden über bestimmte Produkteigenschaften? Fragen wie diese sind die Grundlage für neue Ideen. Viele KVP-, Ideenmanagement– und Innovationsmanagement-Prozesse sehen zu Beginn eine so genannte „Verstehens- oder Verständnisphase“ vor.

Probleme und Herausforderungen werden von mehreren Seiten aus betrachtet. Innolytics® ermöglicht einen strukturierten fundierten Diskussionsprozess. In diesem Video erfahren Sie, wie Sie diesen Prozess initiieren, moderieren und strukturieren können.

Innolytics Software Konzepte

2. Geben Sie Ideen ein, entwickeln Sie hochwertige Innovationskonzepte

Mitarbeiter/-innen tun sich mitunter schwer damit, neue Ideen zu formulieren und detailliert zu beschreiben. Die Innolytics® Software unterstützt Sie dabei durch einen Eingabeassistenten, der mühelos auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden kann. Gewinnen Sie einen Überblick darüber, wie Innolytics® Mitarbeiter/-innen hilft, erste Ideen zu generieren und sie zu hochwertigen ausgereiften Konzepten weiterzuentwickeln. Lernen Sie die unterschiedlichen Darstellungen von Ideen kennen. Erfahren Sie, wie Sie Ideen durch Bilder, Videos und Dateien anreichern können.

Innolytics Software Eingabeprozess

3. Führen Sie Mitarbeiter/-innen Schritt für Schritt durch den Eingabeprozess

Die Innolytics® Software zeichnet sich durch ihre hohe Flexibilität aus. Nicht Sie müssen Ihren Prozess an die Software anpassen, sondern umgekehrt: Die Software passt sich an Ihren Prozess an. Das Beispiel des Eingabeassistenten zeigt, wie flexibel und modular Sie beispielsweise den Eingabeprozess für Ideen gestalten können. Sie können alle Texte und Symbole verändern und festlegen welche Elemente freiwillig und welche verpflichtend sein sollen. Mit dem Eingabeassistenten können Sie sowohl strukturierte Prozesse umsetzen, bei denen Nutzer durch klar definierte Schritte geführt werden als auch ein Instrument zur schnellen Eingabe von Diskussionen und Ideen schaffen.

Innolytics Software Verwaltung

4. Gewinnen Sie einen ersten Eindruck von der Plattformverwaltung

Innolytics® bietet Ihnen umfangreiche Funktionen, durch die Sie beispielsweise Ideen und Innovationsprozesse gestalten oder Routineaufgaben automatisieren können. In diesem Video erhalten Sie einen kurzen Einblick in einige der Funktionen. Lernen Sie beispielsweise die Nutzerverwaltung kennen, erfahren Sie wie Sie Umfragen anlegen oder das Incentive-System einrichten können, sehen Sie, wie Sie die Innovationskraft Ihres Unternehmens durch smarte Statistikfunktionen überwachen können. Dieses Video gibt Ihnen eine erste Einführung. Zahlreiche weitere Funktionen unterstützen Sie in Ihrer Arbeit im Ideen- und Innovationsmanagement.

Lernen Sie die Innolytics® Software kennen!

In Ihrem persönlichen Webinar werden wir Ihnen die Funktionen vorstellen, die Sie benötigen, um Ihre Innovationsziele bestmöglich zu erreichen. Möchten Sie die Innolytics® Software testen? Wir haben für Sie drei unterschiedliche Testpakete zusammengestellt, durch die Sie und Ihre Mitarbeiter/-innen die Software im Praxisbetrieb kennenlernen können.

TESTEN SIE INNOLYTICS JETZT