qm-software-innolytics-logo

Risikomanagement Software

Ganz einfach und sicher Risiken bewerten und Maßnahmen erarbeiten!

Jetzt informieren!
Innolytics-Risikomanagement-Software-Softwarebild

So einfach ist
Risikomanagement-Software

Mit der Innolytics® Risikomanagement-Software können Sie direkt damit starten, ein Risikomanagement nach ISO 9001:2015 und ISO 31000:2018 zu implementieren.

  • Sammeln und bewerten Sie Risiken für Ihre Reputation, Ihren Unternehmenserfolg oder Ihre IT-Sicherheit.
  • Identifizieren Sie die größten Risiken durch smarte Bewertungsfunktionen.
  • Erarbeiten Sie gemeinsam mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen Maßnahmen, um diesen Risiken zu begegnen.
Jetzt Webmeeting buchen!

So einfach geht Risikomanagement

Mit der Innolytics® Risikomanagement-Software haben Sie alle Risiken für Ihr Unternehmen immer im Blick. Durch den Activity Stream sehen Sie, wer an welchen Maßnahmen gerade arbeitet.

Ein smartes Rollensystem sorgt dafür, dass Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nur die Risiken sehen, die sie sehen dürfen.

Risikomanagement-Software-Uebersicht
Risikomanagement-Software-Uebersicht-Status

Alle Risiken in der Übersicht

Transparente Prozesse sorgen dafür, dass Sie mit wenigen Klicks den Status aller Risiken für Ihr Unternehmen erkennen können. Ordnen Sie Risiken verschiedenen Themengebieten zu. Nutzen Sie die Prozessautomatisierung und das Priorisierungstool, um Risiken noch effizienter zu managen.

Risiken kommentieren und bewerten

Binden Sie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Ihr Risikomanagement ein. Bewerten Sie Risiken anhand verschiedener Kriterien und mit unterschiedlichen Rollen. Definieren Sie Verantwortlichkeiten, verknüpfen Sie Risiken mit Einträgen aus anderen Modulen.

Risikomanagement-software-risiko-Ansicht-Beitrag

Risikomanagement-Software
Alle Integrationen auf einen Blick

Das Modul Risikomanagement-Software ist ein Teil der Innolytics® Software Suite. Ergänzen Sie Ihr Qualitätsmanagement durch Module und Workflows wie Wissensmanagement-Software, KVP-Software oder Collaboration-Software.

  • Cloudbasiert mit Standort Deutschland,

  • normkonform zu ISO 9001:2015,

  • ausgeprägtes Rollen- und Rechtesystem,

  • Abbildung Ihrer Organisationsstruktur,
  • Testversion für 30 Tage.

So nutzen unsere Kunden die
Innolytics® Risikomanagement Software

Vermeidung von Risiken für die Reputation

Risiken für die eigene Reputation treffen Unternehmen häufig unvorbereitet. Mit der Innolytics® Risikomanagement Software gewinnen Sie frühzeitig einen Überblick über potenzielle Risiken für das Image Ihres Unternehmens. Sie können Maßnahmen entwickeln, um Reputationsschäden vorzubeugen. Und Maßnahmenpläne für den Fall eines Falles erstellen.

Risikomanagement-Software-Reputation
Die Abbildung zeigt einen Anwendungsfall der Innolytics Workflow-Software: Ideenmanagement.

Evaluation von Innovationsrisiken

Die Entwicklung und Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen ist wichtig, birgt aber auch Risiken. Die Innolytics® Risikomanagement-Software unterstützt Sie dabei, diese zu bewerten und Maßnahmen zur Abwehr der größten Risiken zu erarbeiten. Durch die Verknüpfungsfunktion können Sie Risiko- und Innovationsmanagement miteinander verbinden.

Risiken für die IT-Sicherheit

Ihre Experten aus der IT bemerken ein potenzielles Risiko? Mit der Innolytics® Risikomanagement-Software können Risiken für die IT-Sicherheit eingegeben, diskutiert und bewertet werden. Damit erfüllt Ihr Unternehmen eine wichtige Auflage der ISO 27001 zur Informationssicherheit.

Risikomanagement-software-it-security
Die Abbildung zeigt einen Anwendungsfall der Innolytics Workflow-Software: Agiles Qualitätsmanagement.

ISO 9001:2015 Zertifizierung

Die Erfassung und Bewertung von Risiken gehört zu den Kernanforderungen bei einer ISO-Zertifizierung nach ISO 9001:2015. Über die Verknüpfungsfunktion können Sie eine wichtige Vorgabe der Norm erfüllen: Ihr Risikomanagement mit allen Ihren Kernprozessen verknüpfen.

Jetzt Webmeeting buchen!