ISO 9001-Zertifizierung
Einfach. Digital.

Senken Sie den Aufwand für Ihre ISO 9001-Zertifizierung um mehr als 80 Prozent. In nur 45 Minuten führt Sie ein smarter digitaler Assistent durch alle Anforderungen der Norm. Sie erhalten eine Sofortauswertung und können direkt mit der Umsetzung beginnen. Die Software erstellt Ihnen bei Vorliegen aller Voraussetzungen automatisch ein ISO 9001 Zertifikat auf Basis eines digital gestützten sogenannten First Party Audits.

Erfahren Sie im Video, wie Sie durch die digitale Zertifizierung Aufwand und Kosten sparen können. Starten Sie jetzt direkt. Nutzen Sie unseren digitalen ISO 9001 Assistenten kostenlos, erhalten Sie sofort ein erstes Zertifikat, das Ihren Reifegrad bestätigt.

Jetzt informieren!

Lernen Sie den digitalen
ISO 9001 Zertifizierungsprozess kennen!

In unseren Video Tutorials erfahren Sie mehr über den digitalen Zertifizierungsprozess. Schnell, einfach, kompakt.

Digitale ISO 9001 Zertifizierung

So einfach funktioniert es. Starten Sie jetzt direkt. In weniger als 45 Minuten zum ersten Ergebnis.

Die Zertifizierungssoftware

Sie möchten die Maßnahmen schnell und einfach umsetzen? Lernen Sie die Enterprise Version kennen!

ISO-9001-Zertifizierung-Schnell-starten

Sofort
starten!

Innerhalb von nur 45 Minuten erarbeiten Sie Ihren kompletten Maßnahmenplan.

ISO-9001-Zertifizierung-Kostenlose-Ausbildung

Kostenlose
Ausbildung

Lassen Sie sich zu QM-Experten (m/w/d) ausbilden. Kostenlose digitale Lehrgänge mit Zertifikat.

ISO-9001-Zertifizierung-Kosten-sparen

Weniger Aufwand
für die Zertifizierung!

Nutzen Sie die Vorteile der Digitalisierung. Effiziente digitale Prozesse statt aufwändiger Projekte.

ISO-9001-Zertifizierung-Mustervorlagen

Nutzen Sie
Mustervorlagen!

Gewinnen Sie wertvolle Zeit durch vorgefertigte Prozessbeschreibungen, Arbeitsanweisungen etc.

ISO-9001-Zertifizierung-Einfache-Auditierung

Einfache
Auditierung!

Nutzen Sie vorgefertigte Audits mit Sofortauswertung für interne Überprüfungen.

ISO-9001-Zertifizierung-Schnelle-Zertifizierung

Schneller zur
ISO 9001-Zertifizierung!

Reduzieren Sie ihren Aufwand von mehreren Monaten auf wenige Tage.

Jetzt informieren!

So funktioniert der digitale
ISO 9001-Zertifizierungsprozess

Bislang waren monatelange Beratungsprojekte erforderlich, um alle Maßnahmen für die Zertifizierung zu erarbeiten. Wir haben daraus fünf einfache Schritte gemacht. Sie können noch heute mit der Umsetzung aller Anforderungen aus ISO 9001 starten.

ISO-9001-Zertifizierung-Schritt-1

Schritt 1

Starten Sie den digitalen Assistenten.

ISO-9001-Zertifizierung-Schritt-2

Schritt 2

Beantworten Sie die Fragen.

ISO-9001-Zertifizierung-Schritt-3

Schritt 3

Die Software erstellt Ihren Maßnahmenplan.

ISO-9001-Zertifizierung-Schritt-4

Schritt 4

Sie setzen die Maßnahmen um.

ISO-9001-Zertifizierung-Schritt-5

Schritt 5

Sie lassen sich zertifizieren.

Wann eignet sich eine digitale ISO Zertifizierung?

AnforderungEignungErklärung
Nachweis der Einhaltung von ISO 9001 gegenüber Ihren Kund*innenGeeignetAls digital gestützter First Party Audit dient das Zertifikat als Nachweis, dass Sie die strengen Anforderungen von ISO 9001 erfüllen.
Nachweis höchster KundenorientierungGeeignetBinden Sie das digitale ISO 9001-Zertifikat in Ihre Unterlagen oder in Ihren Webauftritt ein, hängen Sie es in Ihren Geschäftsräumen auf. Die Bestätigung, dass Sie nach ISO 9001 arbeiten, ist ein großes Vertrauenssignal.
Vorbereitung von Audits durch ein akkreditiertes ZertifizierungsinstitutGeeignetMit dem Zertifizierungsreport und den in der Software umgesetzten Maßnahmen weisen Sie Auditoren und Auditorinnen von akkreditierten Zertifizierungsstellen Ihre umgesetzten Maßnahmen nach.
Durchführung interner AuditsGeeignetMit dem digitalen Zertifizierungsprozess können Sie überprüfen, inwieweit Teams und Abteilungen die Vorgaben von ISO 9001 erfüllen. Die Nutzung spart Ihnen bei der Durchführung von Audits mehr als 80% der Arbeit.
Teilnahme an AusschreibungenBenötigt möglicherweise ErgänzungenBitte erkundigen Sie sich, ob im Ausschreibungsverfahren ein Nachweis über die Einhaltung des ISO 9001-Standards oder eine Zertifizierung durch eine akkreditierte Stelle erforderlich ist. Im ersten Fall bietet Ihnen das digitale ISO 9001-Zertifikat sogar Vorteile, weil es tagesaktuell ist. Im zweiten Fall müssten Sie die Normkonformität durch eine zertifizierte Stelle bestätigen lassen.
Durchführung von LieferantenauditsGeeignetBei einem Lieferantenaudit (Ihr Kunde überprüft, inwieweit Sie Standards einhalten) bietet die digitale ISO 9001-Zertifizierung große Vorteile: Die Durchführung des digitalen Zertifizierungsprozesses dient als Vorbereitung, die umgesetzten Maßnahmen können Sie jederzeit per Webmeeting in der Innolytics® Software vorzeigen und nachweisen.
Beantragung von FördermittelnBenötigt möglicherweise ErgänzungenBitte erkundigen Sie sich im Rahmen des Fördermittelantrags, ob die Vergabestellen einen Nachweis der Einhaltung von ISO 9001 oder eine Bestätigung durch eine offiziell akkreditierte Stelle benötigen. Im ersten Fall ist das digital erstellte ISO 9001-Zertifikat ausreichend, im zweiten Fall muss es durch eine offizielle Zertifizierung ergänzt werden.
Beschleunigung der Zertifizierung durch ein akkreditiertes InstitutGeeignetUnternehmen und Organisationen verringern Aufwand und Kosten in der Vorbereitung eines Audits durch akkreditierte Stellen in der Regel um mehr als 80%.

ISO 9001 Zertifizierungen neu gedacht

Musterdokumente und Vorlagen helfen Ihnen, alle Maßnahmen zu erfüllen, die ISO 9001 vorgibt. Haken Sie eine Maßnahme nach der anderen als erledigt ab. Wenn Sie fertig sind, überprüfen Sie den Stand Ihrer Maßnahmen durch einen digitalen Zertifizierungsaudit. Anschließend erhalten Sie ihr ISO 9001-Zertifikat. 

Jetzt informieren!

Das Preismodell
Einfach. Transparent. Fair.

Testversion

Kostenlos
­
  • Erbeiten Sie in nur 45 Minuten Ihren individuellen Maßnahmenplan. Lernen Sie die Funktionen des digitalen ISO 9001 Zertifzierungstools in einem persönlichen Webinar kennen. Nutzen Sie Mustervorlagen für die Dokumentation.
  • Nach 30 Tagen entscheiden Sie, ob Sie das Tool weiter nutzen möchten.

Premium

ab195,- €
­monatlich + Setup
  • ISO 9001 Zertifizierung für kleine und mittlere Unternehmen. Das gesamte Qualitätsmanagement auf einer Plattform.
  • In Vorbereitung
  • Start voraussichtlich Herbst 2021

Enterprise

ab395,- €
monatlich + Setup
  • Nutzen Sie modernste Cloud-Technologien zum Aufbau Ihres digitalen ISO 9001 Managementsystems.
  • Dokumentenlenkung mit Genehmigungs- und Änderungsprozessen
  • Definition und Kontrolle von Qualitätszielen
  • Vorgefertigte Audits für einfache und schnelle interne Revisionen
  • Kontinuierliche Verbesserung
  • Wissens- und Prozessmanagement
  • Digitale Schulungen für Ihre Beschäftigten
  • Tagesaktuelle Re-zertifizierungen für Ihre Projekte
  • Revisionssichere Dokumentation aller Veränderungen und Aktivitäten

Enterprise Plus

ab695,- €
monatlich + Setup
  • Alle Funktionen aus Enterprise
  • Holen Sie mehr als ISO 9001 heraus. Nutzen Sie die Software für regelmäßige Kunden- und Mitarbeiterbefragungen, lassen Sie sich von unserem Expertenteam individuelle Vorlagen für Ihre internen Audits erarbeiten.
  • Bilden Sie alle Ihre Managementsysteme in einem Tool ab: Ob ISO 14001 (Umweltschutz), ein Risikomanagement nach den Vorgaben des Lieferkettengesetzes oder Arbeitsschutz-Audits nach §5 ArbSchG.
  • Enterprise plus ist in 9 Sprachen verfügbar und damit weltweit einsetzbar. Dieses Paket bietet Ihnen maximale Flexibilität und größte Zuverlässigkeit.

Lernen Sie alle Funktionen der Enterprise-Version im Video kennen

Gewinnen Sie einen Überblick über alle Funktionen. Erfahren Sie, wie Sie die Grundlagen Ihrer ISO 9001 Zertifizierung schnell und einfach schaffen können. Erarbeiten Sie ihren individuellen Maßnahmenplan, beginnen Sie mit der Umsetzung, nutzen Sie alle Vorlagen für Ihre Dokumentation. 30 Tage kostenlos!

  • Cloudbasiert mit Standort Deutschland,

  • normkonform zu ISO 9001:2015,

  • ausgeprägtes Rollen- und Rechtesystem,

  • Vorlagen für Ihre interne Dokumentation,
  • digitaler Audit- und Zertifizierungsprozess.

Die wichtigsten Fragen zur digitalen ISO 9001 Zertifizierung

Für eine Auditierung (die Grundvoraussetzung für eine ISO 9001 Zertifizierung) gibt es eine eigene Norm: ISO 19001 regelt die Anforderungen, die an die Auditierung (der Fachbegriff für Überprüfung) von Managementsystemen gestellt werden. Es gibt drei unterschiedliche Arten von Audits:

  1. Den sogenannten „First Party Audit“, eine interne Auditierung durch qualifizierte Beschäftigte.
  2. Den so genannten „Second Party Audit“, eine Einbeziehung Dritter, die die Konformität bestätigen.
  3. Einen so genannten „Third Party Audit“, eine Bestätigung durch eine unabhängige akkreditierte Zertifizierungsstelle.

Alle drei Formen der Audits – und damit auch der Bestätigung der Normkonformität (die sogenannte „Zertifizierung“) – sind zulässig. Die digitale ISO 9001-Zertifizierung ist rein formell ein digital gestützter „First Party Audit“, der den strengen Anforderungen von ISO 19001 entspricht. Damit belegen Sie Ihre Normkonformität. Sie können diese durch eine unabhängige Zertifizierungsstelle in Form eines „Third Party Audit“ bestätigen lassen.

Die digitale ISO 9001-Zertifizierung ist in höchstem Maße transparent, da die Bestätigung der Normkonformität auf Basis von Daten erfolgt, die nicht verändert werden können. Die Innolytics Zertifizierungssoftware misst kontinuierlich Ihre Aktivitäten und erkennt dadurch, wie aktiv das Managementsystem bei Ihnen genutzt wird.

Das ist der Vorteil zu einem formellen Qualitätshandbuch, das zwar jederzeit vorgelegt werden kann, bei dem letztlich aber niemand überprüft, ob es nicht in der Ecke verstaubt. Durch die unveränderlichen Algorithmen und die Datengrundlage genießt die digitale ISO 9001-Zertifizierung ein sehr hohes Vertrauen.

ISO 9001 ist eine zuhöchst flexible und interpretierbare Norm. Sie macht konkrete Vorgaben, WAS zu tun ist, aber keine Vorgaben darüber, WIE es umzusetzen ist. Das führt dazu, dass Zertifizierungsinstitute sehr unterschiedliche Maßstäbe anlegen und ihre spezielle Form der Zertifizierung zum Teil durch Zusätze ergänzen.

Entsprechend fehlt die Einheitlichkeit bei allen Zertifizierungsstellen, die sich zum Teil nicht einmal gegenseitig anerkennen. Das ist aber eher ein generelles Problem des Zertifizierungsmarkts, keines das spezifisch mit der digitalen ISO 9001-Zertifizierung zusammenhängt.

Unser Angebot: Falls Sie vorhaben, sich die digitale ISO 9001-Zertifizierung durch eine unabhängige Zertifizierungsstelle bestätigen zu lassen, klären wir dies im Rahmen des kostenlosen 30 Tage Test mit der entsprechenden Zertifizierungsstelle für Sie.

Grundsätzlich gibt es aber keinen Grund, das Vorgehen der Innolytics AG nicht anzuerkennen. Am Ende machen Zertifizierungsstellen keine eigenen Regeln, sie überprüfen inwieweit die Norm befolgt wird. Und genau das tut der Algorithmus der Innolytics AG.