Erfolgsfaktoren hochinnovativer Unternehmen

Fünf Erfolgsfaktoren hochinnovativer Unternehmen

Bei der Umsetzung von Innovationen stellen sich Unternehmen oft diese Frage: Was ist wichtiger? Ist es der Innovationsprozess oder die Innovationskultur eines Unternehmens? Antworten liefert unsere Studie zum Innovationsmanagement, die Sie kostenlos herunterladen können: Prozesse sind Werkzeuge, um Innovationsprojekte von der Ideenfindung bis zur erfolgreichen Umsetzung zu kanalisieren und zu strukturieren. Unternehmen haben jedoch keinen unmittelbaren Zugang zu den Vorschlägen ihrer Mitarbeiter, indem sie einen Prozess generieren oder definieren. Durch Kommunikation, Austausch und Freiheit – verbunden mit hohen Ansprüchen – werden Ideen gefördert. In unserer kostenlosen Studie erfahren Sie, was hochinnovative Unternehmen auszeichnet und wie Sie Ihre Innovationsfähigkeit durch den Aufbau einer Innovationskultur steigern können.

Wissenschaftliche Studie zur Innovationskultur von Unternehmen

Whitepaper Innovationsfaehigkeit von UnternehmenZiel unserer Studie zur Innovationskultur war es, herauszufinden, was hochinnovative Unternehmen tun, um Innovationen in ihren Organisationen zu fördern und wie sie dazu Geschäfts- und Arbeitsstrukturen geschaffen haben. Mehr als 300 akademische Studien wurden für die Studie ausgewertet. Die Fragen waren wie folgt:

  • Woher kommen neue Ideen im Unternehmen? Wie werden im Unternehmen aus den Erfahrungen Ideen generiert?
  • Unternehmensstruktur: Wie stellt das Unternehmen sicher, dass sich neue Ideen innerhalb der Organisation entwickeln können? Wie stellt das Unternehmen sicher, dass neue Ideen nicht in der Struktur stecken bleiben?
  • Führungsstil: Wie motivieren Führungskräfte ihre Mitarbeiter zu kreativem Denken? Was sind die wichtigsten Führungsprinzipien innerhalb des Unternehmens?
  • Mitarbeiter: Welche Mitarbeiter stellt das Unternehmen ein? Wie stellt das Unternehmen die Vielfalt in den Teams sicher? In welchem Umfeld arbeiten die Mitarbeiter?
  • Werkzeuge und Methoden: Mit welchen Methoden entwickelt das Unternehmen neue Ideen?

In diesem Artikel werden Ihnen die wichtigsten Erfolgsfaktoren vorgestellt. Über die wissenschaftliche Grundlage können Sie in unserer kostenlosen Studie nachlesen.

Erfolgsfaktor 1: Ein anderes Verständnis von Innovation

Die von uns analysierten Unternehmen haben Kreativität tief in ihrer DNA verankert. Werkzeuge und Prozesse dienen nicht dazu, kreative Denkprozesse zu initiieren, sondern sie bestmöglich zu unterstützen. Mehrere Unternehmen unterstützen dies mit moderner Ideenmanagement-Software und Innovationsmanagement-Software. Diese Instrumente ermöglichen es ihnen, Innovationen in ihren Unternehmen zu fördern.

Innovationsmanagement-Software kennenlernen

Erfolgsfaktor 2: Risikobereitschaft als Unternehmenswert

Hochinnovative Unternehmen haben unternehmerisches Risiko als Wert verankert. Die Mitarbeiter sind gefordert, Risiken einzugehen. Von ihnen wird erwartet, dass sie neue Wege gehen, sie ausprobieren und einfach versuchen, neue Geschäftskonzepte, neue Technologiekonzepte oder neue Anwendungsgebiete zu finden.

Erfolgsfaktor 3: Kundenorientierung

Hochinnovative Unternehmen sind stark kundenorientiert. Sie schauen sich genau an, was ihre Kunden tun, fragen, was sie benötigen und überlegen, inwieweit sie Verbesserungspotenziale finden können. Sie sind ständig auf der Suche nach Trends, um nicht nur die Entwicklungen ihrer Kunden zu verfolgen, sondern wenn möglich zwei oder drei Schritte voraus zu sein.

Erfolgsfaktor 4: Innovationsvorsprung durch Leadership

Hochinnovative Unternehmen zeichnen sich durch einen Führungsstil aus, der sich von anderen Unternehmen unterscheidet. Vertrauen ist ein wichtiger Faktor. Die Mitarbeiter erhalten Aufgaben und wählen die Art und Weise, wie diese Aufgaben umgesetzt werden. Letztendlich wird von allen Mitarbeitern ein hohes Maß an Eigenverantwortung erwartet. Konventionelle Kontrollmechanismen sind in diesen Unternehmen oft nicht oder nur sehr eingeschränkt vorhanden. Manager haben in der Regel eine unterstützende und fördernde Funktion.

Erfolgsfaktor 5: Innovation dominiert das gesamte Unternehmen

In hochinnovativen Unternehmen spielt Innovation in allem eine Rolle: Mitarbeiterauswahl, Anreizgestaltung, Vergütung, Führungsverhalten und vieles mehr. Es gibt Unternehmen, die ein fast egalitäres System geschaffen haben, in dem klassische Hierarchien praktisch keine Rolle mehr spielen. Aber es gibt auch Möglichkeiten innerhalb hierarchischer Systeme, eine Innovationskultur aufzubauen. Seit 2007 setzt die indische Tata Group auf einen ungewöhnlichen Innovationswettbewerb, bei dem nicht nur die besten und erfolgreichsten, sondern auch die scheiternden Innovationen ausgezeichnet werden. Das Unternehmen vergibt einen Preis für eine Innovation, die ernsthaft erprobt, aber dann gescheitert ist.

Unsere Studie, die Sie hier herunterladen können, soll Sie dafür sensibilisieren, wie eine erfolgsorientierte Innovationskultur im gesamten Unternehmen und darüber hinaus entwickelt werden kann.

Jetzt kostenloses E-Book herunterladen
2018-12-14T11:47:05+00:00