Die Daten der Innolytics® Software werden in einem mehrstufigen Verfahren gesichert.

• Versionierungssystem zur Wiederherstellung bestehender Admin- oder Nutzerbeiträge.
• Durchführung von Integritätschecks von Benutzerbeiträgen zur Fehlerprävention.
• Stündliche Durchführung einer verschlüsselten Sicherung der Datenbanken als Batch-Auftrag (mit der Möglichkeit der selektiven Wiederherstellung von Daten).
• Durchführung einer verschlüsselten inkrementellen Sicherung des Servers jede vier Stunden auf einem FTP-Server im hostenden Rechenzentrum.
• Zusätzlich erfolgt alle sechs Stunden ein vollständiges und verschlüsseltes Backup aller Daten, die bei der Hetzner Online GmbH gespeichert werden.
• Die Daten der Plattform werden durch ein Backup-Verfahren auf einem zweiten Server täglich durch ein Voll-Backup gesichert. Als Backup-Server dient das System Strato HiDrive in Berlin.
Weitere Artikel zum Thema:

Hier kommst du zurück zur Startseite der Innolytics-Innovationsmanagement-Software-FAQ.

2019-07-09T09:44:26+00:00