Ideenmanagement-Software zeigt seine Wirkung

Innerhalb der ersten Woche haben sich mehr als 100 Nutzer/innen angemeldet und rund 170 Ideen und Vorschläge eingereicht. Dabei sind drei Dinge deutlich geworden: 1. Kunden haben eine große Bereitschaft sich zu beteiligen – wenn man sie nur fragt. 2. Die Angst vieler Unternehmen vor einer „Mecker-Plattform“ ist unberechtigt. Die Ideen und Wünsche sind sehr sachlich. 3. Kunden setzen sich intensiv mit ihren Ideen auseinander. In diesem Fall (siehe Bild) hat jemand sogar die Zahl der abgehenden Flüge am Flughafen mit der Frequenz der S-Bahnen verglichen. Die Kampagne läuft noch etwas mehr als einen Monat.

 

2019-04-16T20:43:07+00:00