Innovationsmanagement Checkliste

Checkliste Innovationsmanagement – die 15 wichtigsten Maßnahmen im Überblick

Innovation und erfolgreiche Digitalisierung gehören zu den wesentlichen Wettbewerbsfaktoren der Zukunft. Mehr und mehr wird die Entwicklung und Umsetzung von Innovationen in jedem Bereich des Unternehmens zum Wettbewerbsvorteil. War Innovationsmanagement früher vor allem auf die Entwicklung von Produktinnovationen beschränkt, findet Innovation durch den digitalen Wandel in jedem Bereich des Unternehmens statt.

Mit unserer Checkliste können Sie überprüfen, welche der 15 wichtigsten Maßnahmen für erfolgreiches Innovationsmanagement Sie bereits umgesetzt. Sie können die Checkliste auf Ihr gesamtes Unternehmen anwenden oder auf den Bereich beschränken, in dem Sie tätig sind. Sie erkennen, in welchen Bereichen Ihres Innovationsmanagements Sie Defizite haben. Durch einen Klick auf den jeweiligen Link erhalten Sie weiterführende Informationen.

Innovationsmanagement Whitepaper

In unserem kostenlosen Whitepaper „Innovationsmanagement für das digitale Zeitalter“ erfahren Sie, welche Maßnahmen für Ihr Unternehmen in den kommenden Jahren wichtig sind.

Jetzt kostenlose Studie herunterladen

Checkliste: Die 15 wichtigsten Maßnahmen für Ihr Innovationsmanagement

JaNein
Sie haben eine klare und eindeutige Innovationsstrategie. Sie haben Ziele definiert, die Sie durch Innovation erreichen wollen.
Sie haben Suchfelder für Innovation definiert. Innovationssuchfelder werden unmittelbar aus Ihrer Innovationsstrategie abgeleitet und beschreiben die Bereiche, in denen Sie durch Innovation Wettbewerbsvorteile erzielen wollen.
Sie haben ein System zur Trendanalyse und Trendbewertung etabliert, das es Ihnen erlaubt, die wichtigsten Entwicklungen in Ihren Märkten kontinuierlich zu beobachten.
Sie beobachten Mitbewerber systematisch und werten ihre Innovationsstrategien aus.
Sie nutzen Ideen und Vorschläge Ihrer Kunden durch Methoden wie Co-creation und Open Innovation.
Sie haben einen Innovationsprozess definiert, der die einzelnen Schritte von der ersten Idee bis zur erfolgreichen Umsetzung beschreibt.
Sie haben klare Entscheidungskriterien definiert, nach denen Sie die Qualität Ihrer Ideengenerierung und Ideenentwicklung durch eine strukturierte Ideenbewertung analysieren.
Sie haben innerhalb Ihres Unternehmens Rollen und Verantwortlichkeiten in Bezug auf Innovation definiert, beispielsweise interne Promotoren, Innovationscoachs oder KVP-Coachs für kontinuierliche Verbesserung.
Sie haben innerhalb Ihres Unternehmens Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen identifiziert, die sich für Innovation begeistern und engagieren. Diese haben Sie in einem Innovationsnetzwerk organisiert, in dem Sie sich regelmäßig austauschen.
Sie haben Maßnahmen zum Aufbau beziehungsweise zur Weiterentwicklung Ihrer Innovationskultur entwickelt, durch die Sie Ihre Innovationsfähigkeit kontinuierlich steigern.
Ihre Führungskräfte übernehmen die Rolle von Innovation Leaders und fördern Innovation aktiv.
Für spezielle Innovationsthemen haben Sie Innovation Labs etabliert, in denen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unterschiedlicher Fachbereiche Innovation außerhalb des Tagesgeschäfts vorantreiben.
Sie haben ein Innovationscontrolling etabliert, mit dem Sie den Erfolg Ihrer Innovationsmaßnahmen kontinuierlich tracken und bewerten.
Sie haben unterschiedliche Prozesse definiert, durch die Sie inkrementelle Innovation und radikale Innovation beziehungsweise disruptive Innovation umsetzen können.
Der digitale Wandel sowie die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle sind Teil Ihrer Innovationsstrategie.

Checkliste Innovationsmanagement kostenlos herunterladen

Wahrscheinlich werden Sie nicht alle Punkte dieser Checkliste für Ihr Innovationsmanagement gleichermaßen umgesetzt haben. Für jeden Themenbereich haben wir eigene Fachartikel, die Sie dabei unterstützen, Ihr Innovationsmanagement so effizient wie möglich aufzubauen. Klicken Sie auf die entsprechenden Links. Eine kompakte Übersicht über alle Themen finden Sie in unserem Innovation Wiki.

Die Innolytics® Ideenmanagement-Software und Innovationsmanagement-Software unterstützt Sie dabei, alle Punkte dieser Checkliste schnell, einfach und effizient umzusetzen.

Ideenmanagement-Software kennenlernen