Buch Digitale Gewinner

Was digitale Gewinner anders machen

Digitale Disruption und digitale Transformation verändern Märkte und Unternehmen wie nie zuvor. Aktuell geht die Diskussion um die Digitalisierung und den digitalen Wandel in eine neue Phase. Wie können Unternehmen zu Gewinnern der Digitalisierung werden? Wie lässt sich die digitale Transformation im Unternehmen erfolgreich managen?

Im neuen Buch „Digitale Gewinner – erfolgreich den digitalen Umbruch gestalten“ von Innolytics® Geschäftsführer Dr. Jens-Uwe Meyer erhalten Sie Antworten. Sie erfahren, warum Innovation alle Abteilungen eines Unternehmens betrifft. Sie erhalten einen Ausblick auf die Zukunft unterschiedlicher Abteilungen. Und Sie erfahren, wie Sie eine Digitalisierungsstrategie für Ihr Unternehmen entwickeln können

Digitale Gewinner managen den Widerspruch

Das operative Geschäft erfordert andere Strukturen als die Entwicklung des Neuen. Agilität und Stabilität, starre und flache Hierarchien, feste und flexible Strukturen – für digitale Gewinner ist das kein Widerspruch. Sie haben das in der Wissenschaft als Ambidextrie beschriebene Prinzip der beidhändigen Organisation verinnerlicht. Das klassische Organigramm auf der einen, eine Netzwerkstruktur auf der anderen Seite. Die Innolytics® Software hilft Unternehmen, diese zweite Struktur aufzubauen: Eine Netzwerkorganisation, mit der die Schwarmintelligenz von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen bestmöglich genutzt werden kann.

Jetzt mehr über die Innolytics Software erfahren

Digitale Gewinner bauen eine Innovationskultur in allen Bereichen auf

Ohne eine Organisation die ihn oder sie unterstützt, stehen Digitalisierungsverantwortliche auf verlorenem Posten. Der digitale Wandel betrifft alle Bereiche im Unternehmen: Strategie und Innovation genauso wie Marketing, Produktion, HR und Finanzen.

Digitale Gewinner bauen Strukturen in allen Bereichen auf, um den Wandel zu unterstützen. Neue Formen der Kollaboration und der bereichsübergreifenden Teamarbeit entstehen. Unterstützt wird dies durch eine digitale Innovationskultur, die durch visionäre Strategien, ein innovationsförderndes Wertesystem und Proaktivität geprägt ist.

Den größten Erfolg erzielen Unternehmen, die unterschiedliche Ausprägungen ihrer Innovationskultur fördern: Eine Innovationskultur der kontinuierlichen Verbesserung und der Optimierung sowie eine Innovationskultur, die disruptive Innovation und die Etablierung digitaler Geschäftsmodelle fördert.

Jetzt kostenlose Leseprobe vom Buch Digitale Gewinner herunterladen

Digitale Gewinner sind schnell.

In den nächsten zehn Jahren wird das Tempo der Veränderung noch einmal drastisch zunehmen. Technologien wie künstliche Intelligenz und die Blockchain werden bestehende Geschäftsmodelle und Märkte von Grund auf neu definieren. Auf Daten basierende digitale Geschäftsmodelle werden mehr und mehr analoge Geschäftsmodelle ergänzen oder ersetzen. Digitale Gewinner entwickeln Strukturen, die die schnelle Veränderung möglich machen: Schnelle Entwicklung neuer Ideen für digitale Prozesse und digitale Geschäftsmodelle, schnelle Umsetzung und schnelles Ausprobieren, eine schnelle Beendigung von Projekten bei Misserfolg. Geschwindigkeit ist ein entscheidender Faktor, der digitalen Gewinnern einen Vorsprung im Markt gibt.

Jetzt kostenlosen Blick ins Buch werfen

Digitale Innovation ist in allen Bereichen eines Unternehmens erforderlich. Digitale Gewinner erarbeiten Ideen für neue digitale Prozesse und Angebote kontinuierlich in allen Fachbereichen und über Bereiche hinweg. Das Buch „Digitale Gewinner“ unterstützt Unternehmen in diesem Wandlungsprozess. Neueste Technologien werden einfach und verständlich erklärt, die Bedeutung der Digitalisierung für unterschiedlichste Bereiche herausgestellt und die Entwicklung einer Digitalstrategie für Sie als Team oder als Individuum ermöglicht.

Jetzt kostenlosen Blick ins Buch werfen
2019-07-04T15:29:51+00:00